Ansprechpartnerin

Irina Eifert

Weiterbildungszentrum, Uffenstraße 1
Tel.: 04931 1870-201
E-Mail: i.eifert@kvhs-norden.de

Information und Beratung
Katja Müller

Weiterbilungszentrum, Uffenstraße 1
Tel.: 04931 1870-134
E-Mail: k.mueller(at)kvhs-norden.de

Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung und soziale Teilhabe

Als Bildungseinrichtung ist es unser Wunsch, den Menschen Chancen zu bieten. Dazu gehört neben der beruflichen Qualifizierung und Aktivierung auch die Integration auf dem Arbeitsmarkt. Damit dieses gut gelingen kann, ist es wichtig, Menschen, die lange nicht mehr in einem Arbeitsprozess waren, eine persönliche Orientierung und Stabilisierung zu bieten. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Wir übernehmen soziale Verantwortung in einer sich wandelnden Gesellschaft.
Respekt vor der persönlichen Geschichte und Wertschätzung stellen eine Basis im gelungenen Umgang miteinander und untereinander dar. Wir unterstützen und beraten, ohne Menschen ihrer eigenen Verantwortung sich selbst gegenüber zu entheben.
Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin ist uns willkommen. Unterschiede in Alter, Geschlecht, Herkunft, Glaube und Interessenslagen spiegeln sich in der Vielfalt unserer Angebote wider.

 

Unsere Angebote

  • Soziale Kompetenzen in der Altenpflege

Dieser Kurs ist dafür geeignet, interessierte Personen in sozialbetreuende oder grundpflegerische Tätigkeiten einzuführen. Erste Basiskenntnisse in diesem Aufgabenfeld und die Einschätzung der eigenen Arbeitskraft stehen in diesem Einführungsmodul im Vordergrund. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, sich für einen weiterführenden Qualifikationsbaustein zu bewähren.

Umfang: 120 Ustd., zzgl. 40 Praktikumsstunden

  • Qualifizierung Pflege- und Betreuungsassistenz entsp. der Qualifikation nach § 53b SGB XI

In dieser Qualifizierung werden die Teilnehmenden dazu befähigt, Menschen mit alterstypischen Erkrankungen fachgerecht zu pflegen, zu betreuen und zu versorgen. Nach Abschluss dieser Qualifizierung sollen die Teilnehmenden in der Lage sein, den zu pflegenden und zu betreuenden Menschen in seiner Ganzheitlichkeit zu sehen und entsprechend zu handeln.

Umfang: 450 Ustd., zzgl. 200 Praktikumsstunden

 

  • Bunte Berufswelt entdecken – berufliche Entdeckungsreise für Frauen

Das Angebot richtet sich an erwerbslose Frauen im Landkreis Aurich, die sich beruflich (neu) orientieren und auf dem Arbeitsmarkt (wieder) Fuß fassen möchten.

Ziele des Kurses:

  • Persönliche und berufliche Kompetenzen und Stärken „sichtbar machen“
  • Praktische Erprobung und Erkundung verschiedener Berufsfelder z.B.:

        – Büro/ Verwaltung       

        – Gastronomie

        – Verkauf

        – Grüner Bereich/ Hausmeisterdienst

        – Hotel/Hauswirtschaft/Reinigung

        – Kindertagestätte

        – Holz/Bau

        – weitere regionale Berufsfelder außerhalb der KVHS Norden wie Z.B. Pflege, Frisör

                – Erarbeitung individueller beruflicher Ziele und erforderlicher Umsetzungsschritte

– Stärkung der beruflichen Motivation und Perspektivbildung

 

– Auf- und Ausbau des persönlichen und beruflichen Netzwerks

– Vermittlung in Anschlussperspektiven z.B. Qualifizierung, Ausbildung oder Beschäftigung

 

Umfang: individuell bis zu 20 Wochen, 25 Ustd/Woche